Anmelden
05.10.2020U16

Wieder auf Kurs

Abwesenheiten während der Herbstferien verunmöglichten einen geregelten Trainingsbetrieb in den Vorwochen. Unvorbereitet und mit einem schmalen Kader traten die Hauptstädter deshalb dem Heimteam UC Yverdon gegenüber.

Nach einem schläfrigen torlosen Drittel konnte die U16 den Motor im zweiten Spielabschnitt zum Laufen bringen. Jedoch verschwand die kurzzeitig herrschende Spielfreude und Energie nach dem dritten Caps-Tor wieder. Bis zu Spielende entwickelte sich ein sehr harziges Spiel auf dürftigem Niveau.

Der Gegner schöpfte nur aufgrund des knappen Resultats (3:1) fürs letzte Drittel nochmals Hoffnung. Zum Glück liess sich Burkard im Berner Tor nicht mehr bezwingen und am Ende waren die drei Punkte verdientermassen im Trockenen.

Ein solcher Auftritt darf sich jedoch nicht wiederholen, zu passiv und zu ideenlos agierte die U16. Damit der Kurs gehalten werden kann, bedarf es einer deutlichen Leistungssteigerung.