Anmelden
17.10.2022U21

Mit Effizienz zum nächsten Sieg

Die U21 der Caps vermochte auch das sechste Saisonspiel zu gewinnen. Mit einem 4:3 auswärts gegen Unihockey Langenthal Aarwangen fiel der Erfolg zwar knapp aus, er zeugt aber von einer starken Mentalität des Teams von Christoph Zingg.

Der Gegner aus Langenthal wusste mit einer hohen Intensität und viel Ballbesitz zu gefallen, vermochte aber daraus nur wenig Kapital zu schlagen. Die Caps wiederum überzeugten mit Effizienz und ausgezeichneten Werten im Unter- und Überzahlspiel.

So konnten sämtliche vier Überzahlsituation von ULA erfolgreich überstanden werden, während die Caps gleich zweimal im Powerplay reüssierten. Im bisherigen Verlauf der Meisterschaft haben die Caps mit nunmehr 20 Toren in sechs Spielen am wenigsten Gegentreffer aller Teams erhalten.

Am kommenden Wochenende kommt es zum nächsten Highlight, wenn die Caps auf die zweitklassierten Unihockey Aargau United treffen.