Anmelden
21.10.20221. Liga

Geht das Klettern weiter?

Gerade noch 14 Spieler der ersten Mannschaft standen Chefcoach Adrian Stettler im Training zur Verfügung. Die Verletztungs- und Krankheitshexe schlägt aktuell gnadenlos zu. Trotzdem scheint es, als ob die Berner immer besser in Fahrt kommen würden. Nach der Willensleistung in Zug wartet mit den neuformierten Baselbieter aus Waldenburg die nächste Knacknuss auf die Capitals. Die beiden Mucha- Zwillinge führen mit grossem Abstand die 1. Liga Skorerliste an. Zusammen haben sie beinahe gleich viele Treffer erzielt wie die gesamte Mannschaft der Hauptstädter. So ist auch der hervorragende Saisonstart der Adler mit Siegen u.A. gegen Konolfingen zu erklären. Die Berner sind also gewarnt und benötigen eine sehr gute Leistung um die Punkte in der Mooshalle zu behalten.

Sonntag, 23. Oktober Mooshalle Gümligen

16:00 Uhr Bern Capitals - Waldenburg Eagles

Es lohnt sich auf alle Fälle die Mooshalle bereits ein wenig früher zu besuchen. Die ungeschlagene U21 (6 Spiele - 6 Siege) trifft um 13:00 Uhr auf den ersten Verfolger Aargau United. Gelingt es der jungen Erfolgstruppe die Leaderposition zu verteidigen?