Anmelden
19.10.2020U14

Erfolgreiches Wochenende in Huttwil

Im ersten Spiel startete der UHC Burgdorf aggressiver und konzentrierter in die Partie und kam gleich zu mehreren guten Chancen, die jedoch alle vergeben oder von unserem Torhüter pariert wurden. Es dauerte bis zur 10 Minute bis Bern Capitals Ost gefährlich vor dem Tor von Burgdorf auftauchte. Anschliessend gestaltete sich das Spiel ausgeglichener. In der 17. Minute kam Burgdorf doch noch zum ersten Tor und ging mit einer knappen 1:0 Führung in die Pause. In der zweiten Halbzeit spielte unser Team dann wesentlich präziser und die Kombinationen gelangen besser. In der 32. Minute konnte der 1:1 Ausgleich bejubelt werden. Dieses Tor beflügelte das Team und zwei Minuten später ging Bern Capitals Ost zum ersten Mal in dieser Partie in Führung. Ein Penaltytor in der 39. Minute zum 1:3 sicherte unserem Team dann den Sieg endgültig.

Gegen Black Creek Schwarzenbach spielte unsere U14 dann von Beginn weg sehr engagiert und konzentriert und hätte bereits nach wenigen Sekunden in Führung gehen können. Danach entwickelte sich ein Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, jedoch mit klaren Vorteilen für Bern Capitals Ost. Aus der Feldüberlegenheit resultierte bis zur Pause jedoch nur ein 1:0 Vorsprung. Nach der Pause erzielte unser Team nach einem schönen Pass über das ganze Feld das 2:0. In der 25. Minute kam Black Creek Schwarzenbach durch einen abgefälschten Schuss zum etwas glücklichen Anschlusstreffer. Der Gegner nützte das Momentum und kam kurz darauf zum 2:2 Ausgleich. Bern Capitals Ost reagierte jedoch postwendend und erzielte im nächsten Angriff gleich wieder die Führung. Diese konnte dann mit zwei sehenswerten Treffern auf 5:2 ausgebaut werden. Das 5:3 des Gegners kurz vor Schluss änderte nichts mehr am verdienten Sieg unseres Teams.