Anmelden
06.10.20211. Liga

Desolater Auftritt in Oberdorf BL

Der Trainerstab setzte alles daran um der Mannschaft die Wichtigkeit und vor allem auch Schwierigkeit dieser Aufgabe mitzuteilen. Leider schafften es die Spieler nicht die nötige Energie auf den Platz zu bringen. Ein arroganter Auftritt wurde von disziplinierten Eagles rigoros bestraft. Mit einer solchen Einstellung werden die Capitals um einen Playoffplatz kämpfen müssen. Die Chance ein anderes Gesicht zu zeigen, bietet sich bereits am kommenden Wochenende mit einer weiteren Doppelrunde gegen das Spitzenteam Lok Reinach (Freitag, 20:30 Uhr Mooshalle Gümligen) und Deitingen (Sonntag, 17:00 Uhr Deitingen).

Telegramm

SV Waldenburg Eagles - Bern Capitals 7:3 (2:0, 1:0, 4:3)
3-Fachhalle, Oberdorf BL. SR Gosende/Spirig.
Tore: 13. S. Werthmüller (J. Hänggi) 1:0. 13. J. Hänggi (Eigentor) 2:0. 26. O. Bergmanis (P. Grieder) 3:0. 47. R. Kohler (K. Mühlematter) 3:1. 48. D. Infanger (D. Mucha) 4:1. 55. S. Werthmüller (O. Dürrenberger) 5:1. 56. T. Hansen (O. Walker) 5:2. 59. S. Werthmüller 6:2. 59. C. Zwahlen (R. Kohler) 6:3. 60. D. Mucha (J. Hänggi) 7:3.
Strafen: keine Strafen. 2mal 2 Minuten gegen Bern Capitals.

Weissgerber als bester Spieler ausgezeichnet

Bern Capitals ohne Sutter, Wehrli (beide abwesend), Schwab, Kummer T (beide verletzt), Ninck (Militär), Hählen (Ferien), Kummer S (Arbeit), Nydegger (nicht eingesetzt)

Bern Capitals: Weissgerber; Eggenschwiler, Blaser; Buchser, Ritter, Righini; Dähler, Zürcher; Walker, Wyss, Arm; Hirsbrunner, Mühlematter L; Zwahlen, Hansen, Mühlematter K; Kohler.