Anmelden
01.11.20211. Liga

6- Punkte Wochenende mit Siegen gegen Mittelland und Leader Schüpbach

Gegen Unihockey Mittelland kam die nominelle Nummer drei im Kasten der Capitals Darius Knüsel zum Saisondebüt in der ersten Mannschaft. Er zeigte dabei eine tolle Leistung. Auch seine Mitstreiter auf dem Feld überzeugten in der Defensive. Im Spiel mit Ball war man noch zu wenig gefährlich. Am Ende reichte es dank einer solidarischen Teamleistung zum Vollerfolg.

Am Folgetag in Zollbrück gegen den Leader Schüpbach agierten die Capitals von A-Z extrem fokussiert und brachten das Heimteam mit Fortdauer der Partie immer mehr in Bedrängnis. Auf den 4:0 Rückstand wussten die Emmentaler mittels Doppelschlag noch zu reagieren, doch im Schlussabschnitt spielten die Hauptstädter den Sieg souverän nach Hause.

Somit holten die Capitals nach der besten Saisonleistung den vierten Erfolg in Serie. Zum Abschluss der Hinrunde wollen die Capitals am kommenden Sonntag gegen Luzern (16 Uhr, Mooshalle Gümligen) den Kurs nach oben halten und weitere Punkte anhäufen.

Telegramm

Olten Zofingen - Bern Capitals 3:4 (1:1, 1:2, 1:1)
Giroud Olma - Turnhallen BBZ, Olten. 73 Zuschauer. SR Käser/Rüegger.
Tore: 10. M. Flury (M. Richner) 1:0. 15. E. Wyss (Y. Arm) 1:1. 23. N. Beyeler (S. Haas) 2:1. 25. L. Schwab (T. Hirsbrunner) 2:2. 31. O. Walker (L. Schwab) 2:3. 49. S. Kummer (S. Righini) 2:4. 57. M. Richner (S. Hunziker) 3:4.
Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Olten Zofingen. 1mal 2 Minuten gegen Bern Capitals.

Schwab als bester Spieler ausgezeichnet

Bern Capitals ohne Weissgerber, Kummer T, Knüsel F (alle verletzt), Ritter (abwesend), Dähler (krank), Ninck (Militär), Sutter (Rücktritt), Nydegger (nicht eingesetzt)

Bern Capitals: Knüsel D; Blaser, Mühlematter L; Kummer S, Hählen, Righini; Schwab, Hirsbrunner; Walker, Wyss, Kohler; Zürcher, Wehrli; Buchser, Mühlematter K, Arm; Hansen, Eggenschwiler.

Telegramm

Unihockey Schüpbach - Bern Capitals 4:8 (0:0, 2:4, 2:4)
Ballsporthalle Oberemmental (BOE), Zollbrück. 148 Zuschauer. SR Clémençon/Zollinger.
Tore: 26. S. Buchser (L. Hählen) 0:1. 28. E. Wyss 0:2. 30. O. Walker (E. Wyss) 0:3. 34. K. Mühlematter (S. Buchser) 0:4. 34. M. Wüthrich 1:4. 40. M. Hofer (M. Fankhauser) 2:4. 43. R. Kohler 2:5. 45. F. Stettler (N. Grossenbacher) 3:5. 46. S. Kummer (S. Righini) 3:6. 54. S. Righini (S. Kummer) 3:7. 58. P. Rüegsegger 4:7. 59. E. Wyss (J. Blaser) 4:8.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen Unihockey Schüpbach. 3mal 2 Minuten gegen Bern Capitals.

Nydegger als bester Spieler ausgezeichnet

Bern Capitals ohne Weissgerber, Kummer T, Knüsel F (alle verletzt), Ninck (Militär), Sutter (Rücktritt), Knüsel D, Zürcher, Ritter, Eggenschwiler (alle nicht eingesetzt)

Bern Capitals: Nydegger; Blaser, Mühlematter L; Kummer S, Hählen, Righini; Schwab, Hirsbrunner; Walker, Wyss, Kohler; Dähler, Wehrli; Buchser, Mühlematter K, Arm.