Anmelden
10.04.2017D gelb

Versöhnlicher Saisonabschluss für D Gelb mit Platz 3

Nach einer langen und spannenden Saison gelingt dem D Gelb ein schöner Saisonabschluss: Nach einer Niederlage gegen Grünenmatt können die Aebniter Junioren den kleinen Final um Platz 3 gegen Burgdorf klar zu ihren Gunsten entscheiden und dem scheidenden Coach Alain einen gebührenden Abgang bereiten.

Schon das erste Spiel gegen Grünenmatt war sehr viel enger als das Resultat (7:2) vermuten lassen würde und Torwart Linus zeigt noch einmal, was er künftig den C Junioren bringen wird. Die Bern Östler deckten den gegnerischen Torwart mit einer Vielzahl von Schüssen ein. Dieser aber war ebenfalls auf der Höhe der Aufgabe und die Schüsse manchmal auch zu wenig genau. Ein paarmal stand dann auch noch der Pfosten im Weg. Da Grünenmatt in der Tabelle uneinholbar auf Platz 2 liegt, bleibt die Niederlage zwar ärgerlich, ist aber nicht ausschlaggebend für die Tabelle.

Das letzte Match der Saison hingegen, gegen Burgdorf, ist entscheidend für die Rangierung und hier lassen die Aebniter nie einen Zweifel am Sieger aufkommen. Mit drei starken Linien stören die Berner früh und die Burgdorfer haben nie die Zeit, sich zu entfalten; so wächst der Vorsprung beharrlich an. Torwart Nils kann sich auch noch einige Male auszeichnen und am Schluss bleibt ein 8:2 auf der Anzeigetafel stehen.

Ein toller Abschluss für die älteren der D Junioren, welche nach den Frühjahrsferien zum C wechseln sowie Trainer Alain, der nach langen Jahren als D Trainer sich nun ausschliesslich auf die U21 konzentrieren wird. Ein grosses Dankeschön gebührt auch den Eltern, welche immer zahlreich zur Unterstützung der Mannschaft angereist sind!